Inline-SVG

Ein SVG-Konstrukt schaut zum Beispiel so aus:

<svg width="12cm" height="4cm" viewBox="0 0 1200 400"
xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" version="1.1">
<circle cx="600" cy="200" r="100"
fill="red" stroke="blue" stroke-width="10" />
</svg>

Würde man diesen Kode im WordPress-Editor im Text-Modus einfügen, würde man in der Ausgabe nichts sehen.  Das liegt daran, dass der SVG-Kode in mehreren Zeilen dargestellt wird. Bringt man den Kode in eine lange Zeile, funktioniert die Darstellung. Hier also der Kode:

<svg width="12cm" height="4cm" viewBox="0 0 1200 400"
xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" version="1.1"><circle cx="600" cy="200" r="100"
fill="red" stroke="blue" stroke-width="10" /></svg>

Das ist ein Kreis: