Altes PlugIn konnte nicht entfernt werden

Eine Installation, die bis zum ersten Update eines PlugIn problemlos gelaufen ist, brachte folgende Fehlermeldung:

PlugInUpdateFehler

Es ist bemerkenswert, dass alle andere Vorgänge, wie das Schreiben eines neuen Beitrags, problemlos funktioniert haben.

Des Rätsels Lösung war eine Kleinigkeit beim Einrichten der Rechte für diese Installation.

PlugInUpdateFehlerRechte

Die Schreibrechte waren zwar gesetzt aber nicht die Leserechte. Bei der Installation eines PlugIn wird offenbar nach dem Löschen der bestehenden Dateien durch Lesen des Inhalts geprüft, ob diese Dateien auch tatsächlich gelöscht worden sind und genau an dieser Stelle passiert der Fehler. Nach Ankreuzen der Spalte „Read“ war der Fehler behoben und die Updates funktionieren wieder.