SI CAPTCHA Anti-Spam

Im Installationszustand von WordPress sind Kommentare aktiviert und es können sich auch Benutzer am Portal registrieren.

Kaum wird aber die neue Webseite publiziert, machen sich auch schon Besucher bemerkbar. Und das sind nicht Interessenten am Inhalt sondern Programme, die nichts anderes zu tun haben, als sich mit erfundenen Namen und E-Mail-Adressen anmelden und dann irgendwelche, meist schmeichelhafte Kommentare zu posten. Man kommt aus dem Löschen nicht heraus.

Wenn man also weiterhin zulassen will, dass sich jemand registriert und dass die Besucher Kommentare abgeben können, ist es sinnvoll, ein Captcha zu installieren. Das „SI CAPTCHA Anti-Spam“ schaltet sich an allen Stellen ein, die eine Benutzer-Interaktion erfordern.

Leider bietet das Captcha nur eine grafische Lösung aber keine akustische Lösung an, dafür hat es neue Tags für Barrierefreiheit eingebaut, die zum Beispiel von Blinden genutzt werden können.

Link zum Plugin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 + 1 =